Öffnungszeiten MO - FR 10 - 18 Uhr, SA 10 - 16 Uhr.

Skulpturen für die Hand.

Emailleschmuck von Eva Sörensen

Projekt Beschreibung

Eva Sörensen schreibt über sich:

Meine Mutter war eine ausgebildete Emailleurin und schon immer faszinierte mich die Werkstatt mit ihren farbigen Pülverchen und den großen Öfen. Nach einer Goldschmiedeausbildung und dem Studium widmete ich mich der Technik des Emaillierens. Ich eignete mir neue Methoden an und experimentierte mit Technik, Material und Farbe, wobei mich besonders das Fensteremaille faszinierte. Es entsteht ein hauchzartes Glas, das einfallendes Licht in brillante Farbtöne verwandelt. Die Kraft dieser Farben, gefasst in spielerisch fein geschmiedetem Silber und Gold, machen für mich die Faszination meiner Werke aus. Der besondere Reiz liegt dabei für mich in der Technik das Fensteremaille in eine dreidimensionale Form zu bringen, damit das Licht ungehindert durch das feine Glas hindurchgehen kann, um die Farben zum Leuchten zubringen. Neben den feinen Ketten entstehen skulpturale Ringe mit großen Emailleflächen, die teilweise mit Gold unterlegt sind, so dass ein feines Farbspiel entsteht. Diese Ringe bestechen durch ihre ergonomische Form, so dass man sie fast nicht mehr ausziehen möchte.

Projekt Details

  • Datum 11. Mai 2015
  • Tags Designerschmuck

Verwandte Projekte

nach oben